Claudia Skopal ©Martin Skopal/Wachauphoto

Ricner Fock

Live-Lesungen von und mit Ricner Fock

Tylda die kleine Wasserhexe und der Klabauterelf

Abenteuerlistig begibt sich die kleine Wasserhexe Tylda allein auf Entdeckungstour. Sie will ihre Lieblingsgeschichte ergründen.
Los geht’s in Richtung Schreckfeld, dem Zuhause der Klabauterelfen.

Freitag, 10.Dez. – 15.00 Uhr

Aufgewachsen bin ich an der innerdeutschen Grenze am Brocken. Ich zeichnete und malte schon im Kindergarten gern und viel. Daraus entstand sehr früh der Wunsch, später einmal Kunstmaler zu werden. In den 90er Jahren schloss ich die Ausbildung zum Schriftsetzer / Typograf (heute Mediengestalter*in) ab. Seit der Jahrtausendwende arbeite ich als Grafik- und Webdesigner und lebe mit Frau und Sohn im Nordharz.
2012 wurde ich glücklicher und stolzer Papa. Die Idee für die keine Wasserhexe Tylda kam beim Erzählen von Gute-Nacht-Geschichten für meinen Sohn. Ende 2019 war es dann soweit! Nach fast zwei Jahren schreiben, verwerfen, malen, layouten, setzen und korrigieren stand die Veröffentlichung meines ersten Kinderbuchs kurz bevor. Damit viele Kinder noch vor Weihnachten über Tylda Bescheid wussten, entwarf ich Flyer und verteilte diese in der Adventszeit an allen Grundschulen des Landkreises. Es sprach sich schnell herum und so durfte ich pünktlich zum Heiligabend viele Kinder des Landkreises mit Tyldas erstem Abenteuer überraschen. Offiziell erschien das erste Kinderbuch der (geplanten) Reihe von „Tylda – der kleinen Wasserhexe“ am 23. Dezember 2019 im Selbstverlag. Ich ließ dafür 50 Exemplare drucken.
Bis zum Frühling war die komplette erste Auflage verkauft. Die Resonanz war größer, als ich mir erhofft hatte. Sogar erste Buchlesungen durfte ich 2020 durchführen. Dabei stolperte ich allerdings auch über einige Sätze der ersten Auflage. Daraufhin überarbeitete ich das Kinderbuch bis zum Jahreswechsel. Im Januar 2021 erschien dann die zweite Auflage des ersten Abenteuer der kleinen Wasserhexe mit dem Klabauterelf Rollmo. Ich bekam weiterhin supertolle Feedbacks. Manche Rückmeldungen auch mit Fotos von glücklichen und lachenden Kids. Alle erhaltenen Meinungen und Bewertungen von Kindern und Eltern bestätigen mir, mit Tyldas Geschichte fortzufahren.

https://tylda-wasserhexe.de/

Tylda die kleine Wasserhexe: und der Klabauterelf

Abenteuerlistig begibt sich die kleine Wasserhexe Tylda allein auf Entdeckungstour. Sie will ihre Lieblingsgeschichte ergründen.
Los geht’s in Richtung Schreckfeld, dem Zuhause der Klabauterelfen.
Doch unerwartete Hindernisse scheinen ihren Ausflug zu verhindern. Da kommt Hilfe von den Flüsternymphen und der abenteuerliche Tag nimmt seinen Lauf. Auf ihrer Wanderung überwindet Tylda Ängste, trotzt gefährlichen Situationen und stellt ihr Können beim Fischen und Zaubern unter Beweis. Am Ende hat sie einen neuen Freund.

Schreibe Ricner Fock eine Nachricht

Verpasse keine Lesung.
Trage dich ein und verbinde dich mit uns.
So können wir dich am laufenden halten.