Claudia Skopal ©Martin Skopal/Wachauphoto

Sabina Sagmeister

Live-Lesungen von und mit Sabina

Aktuell keine Lesungen.

Sabina Sagmeister lebt und arbeitet in Wien. Nach ihrem Sprachstudium in Chicago absolviert sie ihre literarische Ausbildung in Studienlehrgängen in Deutschland und Österreich. Sie ist Mitglied des Instituts für Jugendliteratur und befasst sich als Österreichische Dialektautorin zusätzlich mit Lyrik. Daraus resultieren zwei Wettbewerbspreise und zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturmagazinen.

Mit ihren eigenen Kindern und dem Engagement als Patin im SOS-Kinderdorf beginnt sie, für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Seit 2009 führt Sabina Sagmeister erfolgreich Schreibworkshops für Kinder (VHS) und Erwachsene sowie Buch-Workshops unter dem Titel „Eine Klasse – Eine Geschichte – Ein Buch“ in Schulen durch. Ihr Projekt befindet sich 2010 unter den besten 100 Schulprojekten Österreichs. Danach wird sie von der PH Wien eingeladen, ihr Workshop-Projekt im Rahmen eines Seminars interessierten Lehrkräften vorzustellen.

Derzeit hält sie für den Buchklub NÖ und die KPH Workshops für PädagogInnen im Pflichtschulbereich zum Thema „Creative Writing in der Schule“.

Lesungen und Events
http://www.sabina-sagmeister.com/

Workshops/Lesungen Angebot von Sabina Sagmeister
https://sabina-sagmeister.com/workshops/

Hexe Henriette hext herum

Hexe Henriette ist verzweifelt. Immer, wenn sie das Hexenbuch aufschlägt und etwas zaubern will, verhext sie sich, weil sie nicht gut lesen kann. Der belesene Rabe Risi-Pisi versucht sie anzuspornen, besser lesen zu lernen – berühmte Hexen könnten so etwas. Nach intensivem Üben mit ihrem Freund Cornelius erkennt sie wie wichtig lesen ist, denn Cornelius gerät in eine gefährliche Situation und nur der richtige Hexenspruch kann ihn retten …

Weitere Bücher von Sabina

Schreibe Sabina eine Nachricht