Der Fluch des dunklen Buches

Philip hat eine alte Villa geerbt. Jetzt will er mit seinen besten Freunden die Sommerferien dort verbringen. Ganz ohne Mädchen, dafür mit ein paar Hausgeistern. Doch selbst die Hausgeister können nicht verhindern, dass Philip ein gefährliches Geheimnis hinter einer Wand aufdeckt und damit schreckliche Ereignisse in Gang setzt: Irgendwo in der geheimen Bibliothek ist ein Buch versteckt, das bereits damit begonnen hat, dunkle Mächte anzuziehen, die Besitz vom Geisterhaus ergreifen wollen.

Dir hat die Lesung gefallen? Schreibe Elfriede hier eine Nachricht