Voran, Schwestern!

Im Wald tauchen Zweibeiner mit riesigen Ungetümen auf und bedrohen den Ameisenhaufen in dem Agatha und ihre Freunde wohnen. Tapfer schlagen die Ameisen zurück. Doch es bleibt nichts anderes übrig, als das Feld zu räumen. Nur Königin Muriel kann sich einen Umzug des Haufens unter keinen Umständen vorstellen. Wird Agatha in letzter Minute eine Lösung finden, alle in Sicherheit zu bringen?
Agatha und ihre Freunde schaffen gemeinsam Unglaubliches, weil sie – wie fleißige Ameisen das eben so machen – anpacken und zusammenhelfen.

Dir hat die Lesung gefallen? Schreibe Ruth hier eine Nachricht